Ein Angebot von

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Kfz-Stromversorgungen

Design und Optimierung eines Pre-Boosters für Automotive-Anwendungen (Teil 1)

Der beim Motorstart entstehende Spannungseinbruch kann mit einem so genannten Pre-Booster vermieden werden – einem Aufwärtswandler, der dem eigentlichen System vorangeschaltet ist. lesen

Automobil-Netzwerk-Architekturen der nächsten Generation

Fahrerassistenzsysteme

Automobil-Netzwerk-Architekturen der nächsten Generation

Immer mehr vernetzte Systeme im Auto erfordern schnelle und zuverlässige Datenverbindungen. Mehr dazu in unserem Interview mit Alex E. Tan, Director der Automotive Solutions Group von Marvell. lesen

Wie sich mit FRAMs Unfalldaten zuverlässig speichern lassen

Automotve Electronics

Wie sich mit FRAMs Unfalldaten zuverlässig speichern lassen

FRAMs sind nichtflüchtige Speicher, die sich in sicherheitskritischen Anwendungen bewährt haben. Lesen Sie hier, wie sich diese Speicherbausteine in einer so genannten „Black Box“ im Auto einsetzen lassen. lesen

Kombi-MEMS-Sensoren machen GPS genau genug für den Ackerbau

Landmaschinen

Kombi-MEMS-Sensoren machen GPS genau genug für den Ackerbau

GPS ist überfordert, wenn landwirtschaftliche Fahrzeuge autonom über Felder fahren sollen. Die Lösung: Kombisensoren mit MEMS-basierenden Beschleunigungsaufnehmern und Gyroskopen. lesen

Die Kommunikations-Infrastruktur moderner Automotive-Systeme

Automobil-Elektronik

Die Kommunikations-Infrastruktur moderner Automotive-Systeme

Die Datenflut im Automobil nimmt ständig weiter zu. Wir verraten Ihnen, wie sich große Datenmengen unter rauen Umgebungsbedingungen über kostengünstige Kabel übertragen lassen. lesen

Wie Autos dank Mikrocontroller immer schadstoffärmer werden

Systementwicklung

Wie Autos dank Mikrocontroller immer schadstoffärmer werden

Autos sollen immer spritsparender und schadstoffärmer werden. Deshalb sind umfassende Konzepte gefragt, die nicht nur den CO2- Ausstoß, sondern am besten auch die Systemkosten reduzieren. lesen

So halten Sie den Standby-Strom von Speichern im Auto niedrig

Infotainment

So halten Sie den Standby-Strom von Speichern im Auto niedrig

Infotainmentsysteme im Auto sollen beim Start möglichst schnell hochfahren. Doch dazu müssen die Speicher ständig mit Strom versorgt werden – und zwar ohne die Starterbatterie merklich zu belasten. lesen

Intelligente Motorsteuerung für automobile Anwendungen

Automotive Electronics

Intelligente Motorsteuerung für automobile Anwendungen

Motorsteuerungen sollen kompakt und effizient sein – am besten mit allen Komponenten auf einem Chip: ARM-Prozessor, Mikrocontroller-Peripherie, Spannungsregler, LIN-Transceiver und Brückentreiber. lesen

Festplatten und SSDs als Speicher für vernetzte Autos

Infotainment

Festplatten und SSDs als Speicher für vernetzte Autos

Infotainment-Systeme liegen im Automobilbereich weiter im Trend. Ihr Funktionsumfang wächst permanent, und dementsprechend nehmen auch die Anforderungen an die Speicherlösungen hinsichtlich Kapazität kontinuierlich zu. Dabei zeichnet sich ab, dass künftig neben Automotive-HDDs auch verstärkt SSDs zum Einsatz kommen. lesen

Mit einem Tablet als Datenrekorder machen Testfahrten direkt Spaß

Steuergeräteentwicklung

Mit einem Tablet als Datenrekorder machen Testfahrten direkt Spaß

Für das Entwickeln und Absichern von Fahrerassistenzsystemen sind viele Testkilometer erforderlich. Wir verraten Ihnen, wie ein Tablet mit entsprechender Software die Bedienung der Messtechnik erleichtert. lesen