Logo
02.07.2018

Produkte

PROtroniC LINE - Prototyping-Steuergeräte für den Antrieb von morgen

Die PROtroniC LINE von Schaeffler Engineering umfasst rechenstarke, flexibel anpassbare Entwicklungssteuergeräte für Entwicklung und Erprobung neuer Funktionen.

lesen
Logo
02.07.2018

PDF

PROtroniC LINE - Prototyping-Steuergeräte

Die Prototyping-Steuergeräte der PROtroniC LINE wurden speziell für Anwendungen aus den Bereichen Rapid Control Prototyping und Testing entwickelt. Sie bieten u. a. hohe Rechenleistung sowie kundenindividuelle Software- und Hardware-Anpassungen.

Logo
02.07.2018

PDF

PROtroniC TopLINE UCU-FS - Technisches Datenblatt

Die PROtroniC TopLINE UCU-FS beinhaltet ein "Safety on Board"-Konzept, das u. a. ein mehrstufiges (3-Ebenen-)Überwachungskonzept zur Umsetzung anwendungsspezifischer Sicherheitsfunktionen im Prototyping-System umfasst

Logo
02.07.2018

PDF

PROtroniC TopLINE UCU - Technisches Datenblatt

Als Universalsteuergerät lässt sich die UCU-Variante der PROtroniC TopLINE für unterschiedliche Anwendungen einsetzen, als "Vehicle Control Unit" (VCU), "Hybrid Control Unit" (HCU) oder "Chassis Control Unit" (CCU).

Logo
02.07.2018

PDF

PROtroniC TopLINE TCU - Technisches Datenblatt

Die TCU-Variante der PROtroniC TopLINE mit einem neu entwickelten Modul zur Ansteuerung von Getriebeventilen ist speziell für Getriebeanwendungen ausgelegt.

Logo
02.07.2018

PDF

Hybridisierungsbaukasten - Steuerungs- und Systemlösungen für den Antrieb von morgen

Die neue Broschüre "Hybridisierungsbaukasten" gibt einen Überblick über unsere Steuerungs- und Systemlösungen für den Antrieb von morgen - ob alternativ oder elektrifiziert.

Logo
01.07.2018

Produkte

Kleinseriensteuergeräte

Man benötigt keine großen Stückzahlen, um Großartiges leisten zu können: Schaeffler Engineering entwickelt auch für Fahrzeuge, die in Kleinserien produziert werden, leistungsstarke und hochwertige Steuergeräte.

lesen
Logo
30.05.2018

Artikel

Schaeffler 4ePerformance – Renntechnik für die Straße im fahrenden Prüflabor

Der Schaeffler 4ePerformance zeigt, wie schnell sich moderne Motorsport-Technologie auf die Straße bringen lässt. Das elektrische Konzeptfahrzeug verfügt über vier Formel-E-Motoren mit einer Gesamtleistung von 880 kW (1.200 PS). Alle vier Antriebe bereits eine komplette Formel-E-...

lesen
Logo
25.03.2013

Artikel

IFT wird Tochterunternehmen von Schaeffler

Schaeffler erhöht seinen Geschäftsanteil an IFT von 49 auf 100 Prozent. Damit möchte das Unternehmen eine Integration in den konzerneigenen Entwicklungsdienstleister Schaeffler Engineering ermöglichen.

lesen