Ein Angebot von /

NEWS

Railway to Safety statt Highway to Hell – DC/DC-Wandler nach Maß für einen sicheren Bahnbetrieb

Railway to Safety statt Highway to Hell – DC/DC-Wandler nach Maß für einen sicheren Bahnbetrieb

Erst mit ausgeklügelten Sensoren ist ein sicherer Bahnbetrieb möglich. Was aber, wenn eine lange Jahre erfolgreich eingesetzte Stromversorgung für diese Sensoren plötzlich vom Markt verschwindet? lesen

Ubers Taxi von morgen – ein autonomer und elektrisch angetriebener Senkrechtstarter

Ubers Taxi von morgen – ein autonomer und elektrisch angetriebener Senkrechtstarter

Uber hat ein futuristisches Lufttaxi vorgestellt, das eher wie eine Drohne als ein Hubschrauber aussieht. Es ist für einen sicheren Übergang zwischen Vertikal- und Vorwärtsflug ausgelegt, der durch gestapelte gleichlaufende Propeller erreicht wird. lesen

Shuttle-Konzeptfahrzeug von Bosch zeigt auf der CES schon heute die Mobilität von morgen

Shuttle-Konzeptfahrzeug von Bosch zeigt auf der CES schon heute die Mobilität von morgen

Weltpremiere auf der CES 2019 in Las Vegas: Bosch präsentiert ein autonomes, elektrisches und voll vernetztes Shuttle-Konzeptfahrzeug. lesen

Daimler und Ericsson partnern mit Xilinx zur Entwicklung von 5G-Systemen und Automotive-KI

Daimler und Ericsson partnern mit Xilinx zur Entwicklung von 5G-Systemen und Automotive-KI

Auf der dem Xilinx Developer Forum in Frankfurt kündigte Xilinx-CTO Ivo Bohlsenszwei neue Partnerschaften mit Technologieführern für den Entwickler programmierbarer Logik-Plattformen an. Telekommunikations. und Netzwerkriese Ericsson wird bei der Entwicklung von 5G-Systemen verstärkt auf Xilinx-Bausteine setzen, während Daimler seine Aktivitäten im KI-Einsatz weiter ausbaut. lesen

Lithium – Deutschlands Griff nach dem „weißen Gold“

Lithium – Deutschlands Griff nach dem „weißen Gold“

Im Salzsee Salar de Uyuni in Bolivien schlummern die größten Lithiumreserven der Welt. Nun bekommt erstmals ein deutsches Unternehmen darauf Zugriff. Doch der Deal zeigt mehr denn je auch die Probleme im Ringen um das „weißes Gold“ auf: Wer die Produktionsstätten im Salzsee besucht, fühlt sich hier, auf 3.600 Metern Höhe, mitten in China. lesen

Überladene Fahrzeuge – Wie sich das Gewicht in Echtzeit bis 120 km/h messen lässt

Überladene Fahrzeuge – Wie sich das Gewicht in Echtzeit bis 120 km/h messen lässt

Viele Güter werden auf Straßen transportiert und die Zahl schwerer oder überladener Fahrzeuge steigt. Mit Sensoren und Kameras lassen sich nun in Echtzeit das Gewicht der Fahrzeuge messen – selbst bei 120 km/h. Das erste landesweite System wurde 2018 in Ungarn errichtet. lesen

Was es bei Over-the-Air-Updates im Automotive-Bereich zu beachten gibt

Was es bei Over-the-Air-Updates im Automotive-Bereich zu beachten gibt

Regelmäßige Updates von Firm- und Software erhöhen auch in Autos Funktionalität und Sicherheit. Das Problem: Für die Aktualisierungen müssen die Fahrzeuge meist in Werkstätten. Over-the-Air-Updates bereiten dem ein Ende. lesen

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Welches Layout für einen mehrkanaligen Abwärtswandler bietet bessere EMI-Eigenschaften?

Designer setzen in Automotive-Systemen häufig mehrere Abwärts-Gleichspannungswandler (Buck Converters) ein, um die verschiedenen benötigten Versorgungsspannungen bereitzustellen. Doch welches Leiterplatten-Layout ist für einen zweikanaligen Abwärtswandler die bessere Variante?? lesen

Automotive Security Operation Center – Digitale Wachposten für das Connected Car

Automotive Security Operation Center – Digitale Wachposten für das Connected Car

Immer eine Reifenbreite voraus – so könnte das Motto von Cyberkriminellen lauten, die Schwachpunkte in vernetzten Autos entdecken und angreifen. Um Angriffe abwehren zu können, müssen Datenflüsse aus allen IT- und TK-Systemen rund um das Fahrzeug analysiert werden – und das während der gesamten Nutzungszeit. Eine Aufgabe für die Sicherheitsexperten in einem Automotive Security Operation Center (SOC). lesen

Rinspeed zeigt weiterentwickeltes Ökosystem microSNAP

Rinspeed zeigt weiterentwickeltes Ökosystem microSNAP

Mit dem SNAP, vorgestellt Anfang 2018 auf der CES in Las Vegas, zeigte die Schweizer Ideenschmiede Rinspeed erstmals ein Fahrzeug, bei dem Fahrwerk („Skateboards“) und Aufbauten („Pods“) jederzeit austauschbar sind. Nun folgt auf der CES 2019 der nächste Schritt. lesen

Die Ampel wird 150 Jahre – Es begann mit einem Knall

Die Ampel wird 150 Jahre – Es begann mit einem Knall

Die Ampel wird am 10. Dezember 150 Jahre alt. Das erste Exemplar stand in London – und explodierte nach drei Wochen. Nach dem Misserfolg dauerte es 46 Jahre, bis die erste elektrische Ampel in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio in Betrieb ging - der Beginn eines weltweiten Siegeszuges. lesen

Was Echtzeituhrenmodule in Batteriemanagementsystemen leisten

Was Echtzeituhrenmodule in Batteriemanagementsystemen leisten

Steht ein Elektro- und Hybridfahrzeug in der Sommerhitze oder lädt an einer Schnellladesäule, besteht die Gefahr, dass die Batterie durch Überhitzung, Über- oder Tiefentladung nachhaltig geschädigt wird. Die kontinuierliche Echtzeitmessung der Batterieparameter unter allen Betriebsbedingungen ist daher ein Muss und ein geringer Energieverbrauch dabei besonders wichtig. lesen

Umrüsten statt neu kaufen – so fahren Dieselbusse künftig elektrisch

Umrüsten statt neu kaufen – so fahren Dieselbusse künftig elektrisch

Dieselfahrzeuge haben einen schlechten Ruf, deshalb sind mehr und mehr Elektrobusse gefragt. Eine ganze Busflotte auszutauschen, wäre jedoch teuer. Günstiger ist es, die Fahrzeuge auf Elektroantrieb umzurüsten: mit dem Umrüstkit e-troFit. lesen

Hyperloop Hamburg - HHLA plant superschnellen Containertransport

Hyperloop Hamburg - HHLA plant superschnellen Containertransport

Container mit Hochgeschwindigkeit durch eine Röhre vom und zum Hamburger Hafen zu befördern – das ist das gemeinsame Zukunftsbild der Hamburger Hafen und des US-Forschungs- und Entwicklungsunternehmens Hyperloop Transportation Technologies. lesen

Zwischenkreiskondensator zur Effizienzsteigerung von Antrieben in E-Fahrzeugen

Zwischenkreiskondensator zur Effizienzsteigerung von Antrieben in E-Fahrzeugen

Im Rahmen des Forschungsprojekts H3Top hat FTCAP einen niederinduktiven Zwischenkreiskondensator für Elektrofahrzeuge entwickelt, mit dem sich die Effizienz des elektrischen Antriebs steigern lässt. lesen

Newsletter

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.