Ein Angebot von /

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Prevent und kein Ende: VW vor Milliarden-Streit mit Zulieferer

Prevent und kein Ende: VW vor Milliarden-Streit mit Zulieferer

Teuer, bedrohlich für die Beschäftigten und bisweilen skurril: Ein Zulieferer großer Autobauer kämpft mit harten Bandagen gegen seine eigenen Kunden - Lieferstopps und hohe Preisforderungen inklusive. VW wehrt sich. Jetzt droht dem Riesenkonzern aber eine Milliardenklage. lesen

Chinesischer Großaktionär will Autozulieferer Grammer übernehmen

Chinesischer Großaktionär will Autozulieferer Grammer übernehmen

Der Großaktionär Ningbo will den Autozulieferer Grammer übernehmen. Grammer hatte den chinesischen Konzern 2017 im Kampf gegen die umstrittene bosnische Investorenfamilie Hastor an Bord geholt. lesen

Abgas-Vorwürfe: Zwei-Wochen-Frist für Daimler

Abgas-Vorwürfe: Zwei-Wochen-Frist für Daimler

Der Diesel-Skandal zieht in der deutschen Autoindustrie immer weitere Kreise - und die Politik erhöht den Druck. Daimler-Boss Zetsche kommt zum Rapport nach Berlin - und reist mit zwei neuen Fristen wieder ab. lesen

Der Kreuzzug des Teslas-Chefs Elon Musk

Der Kreuzzug des Teslas-Chefs Elon Musk

Dass bei Tesla Nervosität herrscht, ist kein Geheimnis. Doch in den vergangenen Tagen scheinen bei Elon Musk die Sicherungen durchgebrannt zu sein. In einer Serie von Botschaften legt er sich mit der gesamten Medienlandschaft an – und kündigt harte Konsequenzen für Journalisten an. lesen

Trotz Fahrverbot und Sonderprogramm: Keine schnellen Erfolge bei Stickoxidbelastung

Trotz Fahrverbot und Sonderprogramm: Keine schnellen Erfolge bei Stickoxidbelastung

Abgase in Großstädten und Fahrverbote für ältere Dieselautos - beides will die Bundesregierung mit einem Milliardenprogramm verhindern. Der Mann, der die Fördermittel verwaltet, bremst nun die Erwartungen erheblich. Für die Autobauer zeichnet sich währenddessen kein Ende der Diesel-Rückrufe ab. lesen

Wie aus Hitlers Autofabrik ein Weltkonzern wurde

Wie aus Hitlers Autofabrik ein Weltkonzern wurde

Unter 1.000 Mark sollte er kosten, der erste Volkswagen, der das Auto massentauglich machen sollte. Das schaffte der spätere „Käfer“ nie. Aber aus Volkswagen wurde trotz aller Krisen - nicht nur „Dieselgate“ - in 80 Jahren die Nummer eins der Autobauer. lesen

Erhebliche Schwächen – Öffentliche Ladestationen im Test

Erhebliche Schwächen – Öffentliche Ladestationen im Test

Der ADAC hat erstmals öffentliche e-Ladesäulen getestet. Das Ergebnis: Technisch sind die Ladestationen in Ordnung. Doch in anderen Testkriterien gibt es Nachholbedarf. lesen

Eine Frage der nationalen Sicherheit – Trump prüft massive Einfuhrzölle auf Autos

Eine Frage der nationalen Sicherheit – Trump prüft massive Einfuhrzölle auf Autos

In seinen Rundumschlägen zum Schutz der US-Wirtschaft nimmt der US-Präsident jetzt ausländische Autobauer ins Visier. Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent könnten vor allem die deutsche und japanische Wirtschaft schwer treffen. Die Börse reagiert prompt. lesen

Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai in Hamburg

Diesel-Fahrverbote ab 31. Mai in Hamburg

Hamburg will bereits nächste Woche die ersten Durchfahrtsbeschränkungen für Dieselfahrzeuge durchsetzen. Betroffen sind in der Hansestadt zwei Straßenabschnitte mit einer Länge von knapp 2,2 Kilometern. lesen

China senkt Zölle auf importierte Autos

China senkt Zölle auf importierte Autos

Kurz vor der China-Reise von Kanzlerin Angela Merkel hat Peking angekündigt, Einfuhrzölle auf Autos zu senken. Trotzdem sehen Beobachter weiterhin große Hürden, bis für deutsche Firmen in der Volksrepublik faire Wettbewerbsbedingungen herrschen. lesen

Firmen stellen vor: Produkte

Elektrosil Systeme der Elektronik GmbH

Smart Home

HMI-Display für POI-Anwendungen

Firmen stellen vor: News

MEN Mikro Elektronik GmbH

Intel Xeon D auf CompactPCI Serial – 16 Kerne zum Rechnen und Virtualisieren

Welche Standardplattform – wenn nicht CompactPCI Serial – wäre besser geeignet, die Qualitäten des neuen Intel Xeon D in der Anwendung auszuspielen? ...