Ein Angebot von /

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Drei Schritte zum kühlen Auto

Drei Schritte zum kühlen Auto

Wer sein Auto in der Sonne parkt, muss später in ein brütend heißes Cockpit steigen. Ein paar Tipps helfen beim effektiven Herunterkühlen. lesen

Mercedes: Kein Modell mehr ohne Elektrifizierung

Mercedes: Kein Modell mehr ohne Elektrifizierung

Um Ende 2020 die strengen CO2-Vorgaben der EU-Kommission erfüllen zu können, muss Mercedes zügig seine gesamte Motorenpalette hybridisieren. Ein Wettlauf gegen die Zeit. lesen

Gedankenspiel – Ein Volk von veganen Radfahrern?

Gedankenspiel – Ein Volk von veganen Radfahrern?

Angesichts des politischen Versprechens, die EU bis 2050 CO2-neutral wirtschaften zu lassen und die Rede von Ursula von der Leyen nach ihrer Wahl zur Präsidentin der EU-Kommission noch im Ohr, wird klar: Es geht ums Klima – nicht zuletzt um jenes in unserer Gesellschaft. lesen

Einfallsreichtum der Automobil-Ingenieure bleibt ungebrochen

Einfallsreichtum der Automobil-Ingenieure bleibt ungebrochen

Das Center of Automotive Management (CAM) bewertet seit 2005 die Innovationen globaler Automobilhersteller. Für das Jahr 2018/19 wurden insgesamt 1329 Produktneuerungen von 30 internationalen Automobilkonzernen mit rund 90 Marken untersucht. lesen

Elektromotor als einzige Alternative zum Dieselantrieb

Elektromotor als einzige Alternative zum Dieselantrieb

Auf 106 Seiten fasst der VDE das Ergebnis seiner Studie zu Mobilitäts-, Umwelt- und Klimaaspekten des Bahn-Dieselverkehrs zusammen und empfiehlt die Vollelektrifizierung durch elektrische Antriebstechnik. lesen

Autonomes Fahren – dSpace stärkt KI-Kompetenz durch Erwerb von understand.ai

Autonomes Fahren – dSpace stärkt KI-Kompetenz durch Erwerb von understand.ai

dSpace übernimmt das Start-up understand.ai. Unter dem Dach der dSpace Gruppe wird understand.ai in die Kernaufgaben „Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI)“ und „cloudbasierte Werkzeuge“ investieren, seine bestehenden Produkte als integrierten Bestandteil des dSpace Lösungsangebotes weiterentwickeln und das globale Vertriebsnetz für die Vermarktung nutzen. lesen

Treibhausgas-Emissionen – Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle

Treibhausgas-Emissionen – Batterieelektrisch vs. Brennstoffzelle

Wie groß ist der Treibhausgas-Fußabdruck von alternativen Antriebskonzepten? Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben in einer Studie im Auftrag der H2 Mobility Deutschland einen Lebenszyklus-Vergleich von Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeugen durchgeführt. lesen

VW-Ford-Kooperation bei E-Mobilität und Autonomes Fahren

VW-Ford-Kooperation bei E-Mobilität und Autonomes Fahren

Anfang 2019 haben Ford und VW angekündigt, künftig bei leichten Nutzfahrzeugen zu kooperieren. Jetzt wird die Allianz der Schwergewichte auf E-Autos und Autonomes Fahren ausgeweitet. lesen

Bosch plant „AI Campus“ in Tübingen

Bosch plant „AI Campus“ in Tübingen

Bosch plant rund 35 Millionen Euro in einen Campus zur angewandten Forschung an künstlicher Intelligenz zu investieren. Bis zu 700 KI-Experten sollen dort künftig arbeiten. lesen

E-world 2020 – Innovationen diskutieren & Herausforderungen meistern

E-world 2020 – Innovationen diskutieren & Herausforderungen meistern

Die Themenschwerpunkte der E-world energy & water 2020 stehen fest. Das Vortragsprogramm wird sich mit den Themen Smart City, Climate Solutions und Energiewende, Netze und Infrastruktur sowie Innovationen der Branche beschäftigen. Der Call for Papers hat damit begonnen. lesen