Suchen

LED-Treibermodul mit integrierter Versorgung für LC-Displays

| Redakteur: Hendrik Härter

Größere Displays im Fahrzeug und weniger Platz für die Treiber-Elektronik: Maxim hat mit dem MAX20069 ein LED-Treiberbaustein entwickelt, das LCD-Versorgung und I²C-Interface vereint.

Firmen zum Thema

Der MAX20069 vereint vier 150-mA-LED-Hintergrundbeleuchtungstreiber und eine TFT-LCD-Versorgung mit vier Ausgängen und I²C-Interface in einem einzelnen Chip.
Der MAX20069 vereint vier 150-mA-LED-Hintergrundbeleuchtungstreiber und eine TFT-LCD-Versorgung mit vier Ausgängen und I²C-Interface in einem einzelnen Chip.
(Bild: Maxim)

Einen LED-Treiberbaustein für Displays hat Maxim mit dem Modul MAX20069 entwickelt. Dieser vereint vier 150-mA-LED-Hintergrundbeleuchtungstreiber und eine TFT-LCD-Versorgung (Thin-Film-Transistor Liquid-Crystal Display) mit vier Ausgängen und I²C-Interface in einem einzelnen Chip. Marktforscher rechnen mit einem Wechsel auf 12,3-Zoll-Displays.

Der MAX20069 unterstützt größere Bildschirmdiagonalen und höhere Auflösungen durch ein Dimmverhältnis von 10.000:1, indem er eine positive analoge Versorgungsspannung und eine negative analoge Versorgungsspannung bereitstellt. Beide werden für Niedertemperatur-Polysilizium-Panels benötigt, die eine höhere Auflösung als die derzeit verwendeten amorphen Silizium-Panels bieten.

Für Displays ab einer Bildschirmdiagonale von acht Zoll mit höherer Auflösung unterstützt der Vierkanal-LED-Treiber im IC mit 150 mA pro Kanal die hohen Ströme. Der MAX20069 arbeitet bei Umgebungstemperaturen von -40 bis 105 °C und ist in einem TQFN-Gehäuse mit den Maßen 6 mm x 6 mm erhältlich.

Größere Kombiinstrumente im Auto

Fahrzeugdisplays werden immer größer und ausgefeilter, nachdem die Fahrzeughersteller die Käufer mit besseren Informations- und Unterhaltungsmöglichkeiten ausstatten wollen. Marktforscher gehen von einer jährlichen Wachstumsrate von 39 Prozent für den 8-Zoll-Displaymarkt bei Kombiinstrumenten, Mittelkonsolen und Head-Up-Displays im Fahrzeug aus.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45526639)