Ein Angebot von /

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Wie die V2X-Kommunikation nach 802.11p getestet und validiert wird

Wie die V2X-Kommunikation nach 802.11p getestet und validiert wird

Autonome Fahrzeuge müssen ständig mit ihrer Umgebung kommunizieren können. Der Beitrag gibt einen Einblick in unterschiedliche Ansätze für Test und Validierung der Funkkommunikation nach 802.11p. lesen

Bausteine für die Karosserieelektronik – Evolution oder Revolution?

Bausteine für die Karosserieelektronik – Evolution oder Revolution?

Wie verändert sich die Karosserieelektronik im Zeitalter der Connected Cars? Ein Überblick über den aktuellen Stand, was uns in Zukunft erwartet und welche Herausforderungen der Wandel mit sich bringt. lesen

Optimales Fahrerlebnis dank Lärmreduktion und Klangerzeugung

Optimales Fahrerlebnis dank Lärmreduktion und Klangerzeugung

Motor- und Fahrgeräusche stören im Auto und sollten eliminiert werden. Aber manchmal wünscht man sich auch Klänge, wie den Sound eines Achtzylinders oder künstliche Fahrgeräusche bei E-Fahrzeugen. lesen

Smart City: Wie Sensoren bei der lästigen Parkplatzsuche helfen

Smart City: Wie Sensoren bei der lästigen Parkplatzsuche helfen

Energieautarke Sensorstreifen in der Straße übernehmen die Parkplatzsuche und ein Algorithmus ermittelt unter anderem die Größe des freien Parkplatzes. Die Gründer wollen das Parkraummanagement weiter ausbauen. lesen

Wie sich störende Fahrgeräusche in den Griff bekommen lassen

Akustikmanagement

Wie sich störende Fahrgeräusche in den Griff bekommen lassen

Störende Geräusche beim Autofahren beeinträchtigen Unterhaltungen und können gefährlich sein, wenn der Fahrer deshalb den Blick von der Straße nimmt. Modernes Akustikmanagement schafft hier Abhilfe. lesen

NFC-Transponder im Autoschlüssel erschließt neue Anwendungen

Infotainment

NFC-Transponder im Autoschlüssel erschließt neue Anwendungen

Die Near Field Communication erschließt immer neue Anwendungen. So hat smart-TEC nun einen NFC-fähigen Smartphone-Halter entwickelt und einen NFC-Transponder in den MINI-Fahrzeugschlüssel integriert. lesen

Wie sich Fahrbahngeräusche wirkungsvoll unterdrücken lassen

Schall gegen Schall

Wie sich Fahrbahngeräusche wirkungsvoll unterdrücken lassen

Fahrbahngeräusche sind lästig und können Musikgenuss und Gespräche im Auto beeinträchtigen. Hier lesen Sie, wie sich Fahrbahngeräusche im Fahrzeuginnenraum mittels Gegenschall reduzieren lassen. lesen

So einfach bringen Sie die Gestensteuerung ins Auto

Automotive Electronics

So einfach bringen Sie die Gestensteuerung ins Auto

Gestensteuerung ist eine feine Sache – vor allem im Auto. So kann der Fahrer Navigationsgerät oder Autoradio bedienen und dabei die Straße im Blick behalten. Kapazitive Näherungssensoren machen's möglich. lesen

Firmen stellen vor: Downloads

Melexis Technologies NV

Melexis announces new automotive-grade fan driver ICs for small applications

MEN Mikro Elektronik GmbH

MEN Mikro Elektronik - Produktübersicht

Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG

Nachhaltigkeitsbroschüre

Schaeffler Engineering GmbH

PROtroniC TopLINE TCU - Technisches Datenblatt

Firmen stellen vor: Produkte

ANSMANN AG

Intelligente Akku-App Lösung mit maximalem Funktionsumfang

Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG

Präzisionsmesstechnik

Melexis Technologies NV

Hochmoderne Hall-Effekt-Stromsensoren von Melexis bieten mehr Leistungsfähigkeit und Diagnose

MEN Mikro Elektronik GmbH

Flexible FPGA Chip for Safety-Critical AFDX Systems

Firmen stellen vor: News

HGPower GmbH

Zur Boot 2019: HGPower startet neue Ladegerätefamilie „Smart-EV“ für E-Boote

Caltest Instruments GmbH

Drei neue kompakte AC-Quellen im unteren Leistungsbereich

Melexis Technologies NV

Melexis baut seinen Standort in Ypern weiter aus

MEN Mikro Elektronik GmbH

Intel Xeon D auf CompactPCI Serial – 16 Kerne zum Rechnen und Virtualisieren