32 Freiheitsgrade besitzt das Robotersystem AILA, darunter je sieben Gelenke pro Arm. Es dient als Plattform
32 Freiheitsgrade besitzt das Robotersystem AILA, darunter je sieben Gelenke pro Arm. Es dient als Plattform zur Forschung im Bereich der mobilen Manipulation. ( Bild: Cosima Hanebeck; DFKI )