Durch den Einsatz des neuen Narda SignalShark konnte TE den Frequenzbereich für die Leistungstests von 3
Durch den Einsatz des neuen Narda SignalShark konnte TE den Frequenzbereich für die Leistungstests von 3 auf 8 GHz erweitern. Parallel hat sich das gesamte Handling der mobilen Antennen-Tests insofern signifikant verschlankt, als jetzt die „gesamte Intelligenz“ – abgesehen von dem elektronischen Kompass – in Form eines leistungsfähigen Computers integriert in einem einzigen Gerät sitzt. ( Bild: Narda STS )