Jedes Auto produziert an einem Rennwochenende ca. 500 GB an Daten. Hinzu kommen fünf bis zehn
Jedes Auto produziert an einem Rennwochenende ca. 500 GB an Daten. Hinzu kommen fünf bis zehn TB, die pro Woche in der Fabrik anfallen. ( Bild: Daimler )