"Wir gehen heute aufgrund verschiedenster Indikatoren davon aus, dass in zehn Jahren etwa ein Drittel aller Fahrten über geteilte Mobilität erfolgt", so DriveNow CEO Sebastian Hofelich. ( Bild: DriveNow )