Ein Angebot von /

Großserien-Flottenerprobung: Kompakter Datenlogger mit SSD, WLAN und UMTS/HSPA-Modem

| Redakteur: Hendrik Härter

Der Datenlogger µCROS SL speichert auf seiner SSD bis zu ein TByte an Messdaten.
Der Datenlogger µCROS SL speichert auf seiner SSD bis zu ein TByte an Messdaten. (Bild: Ipetronik)

Der kompakte Datenlogger µCROS SL speichert auf seiner SSD bis zu ein TByte an Messdaten. Sämtliche Daten lassen sich via WLAN oder UMTS/HSPA-Modem übertragen.

Speziell für die Großserien-Flottenerprobung bietet sich der µCROS SL von Ipetronik an. Der Datenlogger besitzt vier Highspeed CAN-Eingänge und ein Gehäuse mit kleinem Formfaktor. Dank des Hardwarelayouts sowie der Funktionalität lässt sich der Datenlogger für die Anforderungen großvolumiger Felderprobungen einsetzen.

Das Messmodul überwacht spezifische Netzwerke und ECU-Steuergeräte. Sein Volumen beträgt 780 cm³ und der Anschluss erfolgt über einen 32-poligen Multipin-Sammelstecker. Dieses Gehäuse-Design ermöglicht den Einbau des Loggers auch in kleinen Bereichen eines Fahrzeugs, sodass der Fahrer bei seiner regulären Fahrzeugnutzung nicht eingeschränkt wird. Das Fassungsvermögen des Loggers beträgt bis zu 1 TByte auf der SSD. Außerdem besitzt er ein WLAN-Modul mit 2,4 oder 5 GHz sowie ein 3,75-UMTS/HSPA-Modem. Es erreicht maximale Upload-Datenraten, sodass die Messdaten zur Auswertung in kürzester Zeit in die IPEcloud übertragen werden können. Neben vier CAN-Eingängen ist der Logger mit zwei Analog-Eingängen bis zu 40 V sowie drei Digital-IOs ausgerüstet. Demzufolge ist der Einbau zusätzlicher Analog-Module nicht erforderlich, wenn beispielsweise weitere Spannungen wie der Batterie-Ladezustand direkt mit dem Logger überwacht werden sollen.

Zur Geo-Positionsbestimmung ist ein GPS-Sensor mit fünf Hertz integriert, der die Satellitensysteme BeiDou, Glonass und GPS unterstützt. Die zugehörige Kombi-Multifunktionsantenne ist über vier SNA-Buchsen an den Logger angeschlossen und bietet in einer Einheit GPS, WiFi und Modem.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45304149 / Fahrzeuge)