Logo
03.12.2018

Artikel

Wie sich offene E/E-Systemen mit virtuellen Prototypen absichern lassen

Früher waren Elektrik- und Elektronik-Systeme im Automotive-Bereich wenig vernetzt; es galt das „security by obscurity” – Prinzip. Doch in Zeiten zunehmender Vernetzung und offener Plattformen birgt ein solcher Ansatz große Risiken. Worauf es beim Schutz moderner E/E-Systeme anko...

lesen
Logo
30.11.2018

Artikel

Absichern von offenen E/E-Systemen mit Hilfe virtueller Prototypen

Früher waren Elektrik- und Elektronik-Systeme im Automotive-Bereich wenig vernetzt; es galt das „security by obscurity” – Prinzip. Doch in Zeiten zunehmender Vernetzung und offener Plattformen birgt ein solcher Ansatz große Risiken. Worauf es beim Schutz moderner E/E-Systeme anko...

lesen
Logo
30.11.2018

Artikel

Absichern von offenen E/E-Systemen mit Hilfe virtueller Prototypen

Früher waren Elektrik- und Elektronik-Systeme im Automotive-Bereich wenig vernetzt; es galt das „security by obscurity” – Prinzip. Doch in Zeiten zunehmender Vernetzung und offener Plattformen birgt ein solcher Ansatz große Risiken. Worauf es beim Schutz moderner E/E-Systeme anko...

lesen
Logo
04.07.2018

Artikel

Der begehrte Data Scientist

Der Data Scientist zählt zu den attraktivsten Berufen des 21. Jahrhunderts. Warum, weiß Dr. Andreas Jedlitschka, Abteilungsleiter Data Engineering am Fraunhofer-IESE und Mitglied im Fachausschuss Data Science am Fraunhofer- FIT.

lesen
Logo
14.05.2018

Artikel

Dezentraler Marktplatz für die Energieversorgung

Durch den immer größer werdenden Anteil dezentral gewonnener Energie aus regenerativen Quellen haben die Stromnetze des Öfteren mit Engpässen und Spannungsproblemen zu kämpfen. Um diesen Engpässen entgegenzuwirken, hat das Forschungsprojekt Flex-4-Energy einen Marktplatz entwicke...

lesen
Logo
06.03.2017

Artikel

Simulationsverfahren macht komplexe Hard- und Software kompatibel

Mit Hilfe des Simulationsverfahrens FERAL überprüfen Kaiserslauterer Forscher, ob Hard- und Softwarekomponenten eines Systems miteinander harmonieren. Auch das Verhalten sicherheitskritischer Systeme lässt sich auf diese Weise untersuchen.

lesen
Logo
06.03.2017

Artikel

Simulationsverfahren macht komplexe Hard- und Software kompatibel

Mit Hilfe des Simulationsverfahrens FERAL überprüfen Kaiserslauterer Forscher, ob Hard- und Softwarekomponenten eines Systems miteinander harmonieren. Auch das Verhalten sicherheitskritischer Systeme lässt sich auf diese Weise untersuchen.

lesen
Logo
08.12.2016

Artikel

So schützen Unternehmen ihre Daten

Eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung innovativer Systeme im Zeitalter von Industrie 4.0 sind klare Sicherheitsstandards. Gerade im Zuge der zunehmenden Vernetzung müssen Unternehmen die Sicherheit ihrer Daten neu organisieren. Es geht um die erweiterte Zugriffskontro...

lesen
Logo
27.11.2015

Artikel

Zwanzig neue Professuren für die Digitalisierung in Bayern

Der Freistaat Bayern treibt die Digitalisierung in Wirtschaft und Wissenschaft voran, u.a. mit dem Zentrum Digitalisierung.Bayern (ZD.B). Dem Kabinett der bayerischen Staatsregierung wurden die Vorschläge einer Expertenkommission präsentiert, die seit April 2015 Empfehlungen für ...

lesen
Logo
21.01.2015

Artikel

Peter Liggesmeyer übernimmt Geschäftsführung am Fraunhofer IESE

Prof. Dr. Dieter Rombach reicht nach langjähriger Tätigkeit als geschäftsführender Institutsleiter des Fraunhofer IESE das Zepter weiter: Am 20. Januar 2015 fand die Staffelübergabe an Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer statt.

lesen
Logo
24.09.2014

Artikel

Zukunftsprogramm „Gesundheit und Pflege – 2020“

Gesundheitsminister Alexander Schweitzer lud jüngst zu einer Fachtagung ein, die sich Herausforderungen in der medizinischen und pflegerischen Versorgungssituation in Rheinland-Pfalz widmete. Auch das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) gehörte zu ...

lesen
Logo
21.07.2014

Artikel

Requirements-Engineering als Schlüssel zum Projekterfolg

Vom 15. - 17.09.2014 bietet das Fraunhofer IESE in Kaiserslautern ein dreitägiges Seminar zur Vorbereitung auf die Prüfung zum „Certified Professional for Requirements Engineering“ an.

lesen
Logo
21.02.2014

Artikel

Prof. Liggesmeyer ruft zum Wettbewerb „Deutschlands digitale Köpfe“ auf

Prof. Dr.-Ing. Peter Liggesmeyer, wissenschaftlicher Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering IESE und Informatik-Professor an der TU Kaiserslautern, wird in seiner Funktion als Präsident der Gesellschaft für Informatik (GI) im Rahmen des ...

lesen
Logo
11.02.2014

Artikel

Smartphones und Tablets als Fenster zur Produktion

Die Fertigung mit Smartphone oder Tablet steuern: Klingt toll, ist aber so einfach nicht. Schließlich müssen diese Smart Devices und die zur Steuerung erforderlichen Apps in eine bestehende IT-Infrastruktur eingebunden werden. Auch Sicherheitsaspekte gilt es dabei zu berücksichti...

lesen
Logo
07.02.2014

Artikel

Smartphones und Tablets als Fenster zur Produktion

Die Fertigung mit Smartphone oder Tablet steuern: Klingt toll, ist aber so einfach nicht. Schließlich müssen diese Smart Devices und die zur Steuerung erforderlichen Apps in eine bestehende IT-Infrastruktur eingebunden werden. Auch Sicherheitsaspekte gilt es dabei zu berücksichti...

lesen
Logo
18.03.2013

Artikel

Fraunhofer IESE vermittelt Methoden des Software-Engineering in einer App

Bei der Entwicklung von Applikationen für Smartphones und Tablets wird mitunter drauflos programmiert, ohne zu viel Rücksicht auf Methoden des Software Engineering zu nehmen. Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering will hier abhelfen – mit einer App.

lesen
Logo
12.09.2011

Artikel

Signal-Baukasten zum automatisierten Testen von Simulink-Modellen

Signalverläufe nach dem Standard IEEE 1641 in Simulink strukturiert beschreiben: Das Fraunhofer IESE hat dazu ein Plugin entwickelt, womit sich Modelle komfortabel testen lassen.

lesen
Logo
14.02.2011

Artikel

Fraunhofer-Allianz "Embedded Systeme" gegründet

Um die derzeit rasante Entwicklung im Bereich Embedded-Systeme umfassend mitgestalten zu können, hat die Fraunhofer-Gesellschaft die Fraunhofer-Allianz "Embedded Systems" gegründet.

lesen
Logo
19.01.2011

Artikel

Modellbasierte Entwicklung eingebetteter Softwaresysteme

Im letzten Teil unserer Serie erklären wir Ihnen, wie die modellbasierte Entwicklung hilft, die Komplexität bei der Entwicklung eingebetteter Softwaresysteme zu beherrschen. Entwicklungswerkzeuge müssen allerdings den individuellen Bedürfnisse der Firma, des Produktes oder der je...

lesen
Logo
02.11.2010

Artikel

Grundlagen funktionaler Sicherheit von Software

Wie stellt man die funktionale Sicherheit von Software sicher? Wie sich die Herausforderungen bei der Entwicklung von Safety Critical Software bewältigen lassen, erklärt dieser Beitrag.

lesen
Logo
07.09.2010

Artikel

Nichtfunktionale Anforderungen systematisch erheben

Im dritten Teil unserer Serie Software Engineering für Embedded Systeme mit dem Fraunhofer IESE Kaiserslautern erfahren Sie, wie sich nichtfunktionale Anforderungen systematisch und effizient erheben und spezifizieren lassen.

lesen
Logo
29.07.2010

Artikel

Forscher optimieren Multicore-Ansätze im Bereich Embedded-Systeme

Analog zur derzeitigen Konsolidierung und Virtualisierung von Servern wird dieser Trend auch bei der Zusammenführung von elektronischen Steuerungen (ECUs) in Embedded-Systemen sichtbar. Modellgetriebene Tools vereinfachen die Entwicklungsarbeit.

lesen
Logo
20.07.2010

Artikel

Echtzeit auf Multicore-Systemen umsetzen

Um Echtzeit-Software auf Multicore-Systemen umzusetzen müssen u.a. Algorithmen parallelisiert und ein geeignetes Kommunikationsnetzwerk ausgewählt werden, alles unter Berücksichtigung der Echtzeitanforderungen. Einen Überblick über aktuelle Ansätze gibt dieser Beitrag.

lesen
Logo
10.05.2010

Artikel

Einführung in das Software Engineering

In vielen Unternehmen hinkt die Praxis der Softwareentwicklung dem Stand der Forschung hinterher. Um diese Lücke zu schließen, hat das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering den Master-Studiengang Software Engineering für Embedded Systeme geschafften. Ausgew...

lesen
Logo
23.11.2009

Artikel

Die Zukunft in der Softwareentwicklung

Die Trends für die Entwicklung eingebetteter Systeme sind der Tatsache geschuldet, dass immer komplexere Anforderungen effizient, sicher und mit hoher Qualität implementieren werden müssen. In Zukunft werden insbesondere modellbasierte Ansätze eine Rolle spielen und viele Tätigke...

lesen
Logo
06.08.2009

Artikel

Betriebssoftware für die Fernwartung selbst zusammensetzen

Fernwartungssysteme, die den Zustand von Anlagen und Maschinen überwachen, müssen bislang aufwändig manuell konfiguriert werden. Ein neues System des Fraunhofer IESE soll sich ohne Programmierkenntnisse unkompliziert und schnell an unterschiedliche Anlagen anpassen lassen.

lesen
Logo
06.05.2009

Artikel

Mehrwert durch Software: Fachverband Software bilanzierte zehn Jahre

Was einst als Software-Forum im Verein Deutscher Maschinen- und Analgenbauer begann, vor zehn Jahren gründete sich daraus ein eigener Fachverband unter dem Dach des Frankfurter Investitionsgüterverbandes: FV Software im VDMA.

lesen
Logo
16.03.2009

Artikel

Software »montiert« biegsame Bauteile

Lässt sich das neu konstruierte Armaturenbrett problemlos montieren? Welche Wege sollte der Montageroboter nehmen, um mit den Kabeln nicht an der Karosserie zu scheuern? Eine Software simuliert Montagewege und berücksichtigt erstmals auch die Biegsamkeit von Bauteilen.

lesen
Logo
02.03.2009

Artikel

Biegsame Bauteile lassen sich mit Software virtuell montieren

Mit entsprechender Software können Montageplaner Bauteile, die bisher nur als CAD-Daten vorlagen, virtuell in ein Automobil montieren. Ist das Bauteil zu groß oder klemmt, gibt das Programm konkrete Hinweise, an welcher Stelle es angepasst werden muss.

lesen
Logo
10.11.2008

Artikel

Risse in Brücken frühzeitig erkennen

Forscher am Fraunhofer-Institut ITWM in Kaiserlautern haben gemeinsam mit Kollegen von Infracom Italien ein neues Bildverarbeitungsprogramm zur Überwachung von Brücken entwickelt.

lesen
Logo
02.11.2006

Artikel

Entwicklung eines Systems zur Oberflächeninspektion von Mineralfaserplatten

Die automatische Inspektion von Oberflächen lässt sich nur in einigen wenigen klar umgrenzten Anwendungsfällen standardisieren. Ein universelles Bildverarbeitungswerkzeug, das die Leistungsfähigkeit und insbesondere die Vielseitigkeit des menschlichen Sehsystems auch nur annähern...

lesen