Ein Angebot von /

Thema: Wie denken die Deutschen über die Mobilität von morgen?

erstellt am: 16.01.2019 11:53

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



Wie denken die Deutschen über die Mobilität von morgen?


Die Mobilität von morgen und übermorgen ist in aller Munde. Doch wie werden neue Mobilitätsservices und Angebote von der Bevölkerung in Deutschland eingeordnet? Und wie sehen die Unterschiede im Vergleich zu den US-Amerikanern, den Chinesen oder Japanern aus?

zum Artikel


bearbeiten

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: Wie denken die Deutschen über die Mobilität von morgen?
16.01.2019 11:53

Ich hätte gern einen Tretroller in meiner Größe und für mein Gewicht, den ich auch in den Bus oder die Bahn mitnehmen kann. Das Problem ist ja nicht die Großstadt, sondern fas Umland.
Gegen Mittag bin ich fix im Stadtzentrum aber nach dem Kinobesuch ist es eine Weltreise zurück. Und €20- €50 Taxi für Kino ist einfach nicht drin.


bearbeiten

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken