Ein Angebot von /

Thema: E-Antrieb: Frontloading für höheren Wirkungsgrad und niedrige Kosten

erstellt am: 16.05.2018 10:08

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



E-Antrieb: Frontloading für höheren Wirkungsgrad und niedrige Kosten


Ähnlich wie beim Verbrennungsmotor ist auch die Auslegung von E-Maschinen ein ständiges Abwägen zwischen verschiedenen technischen Optionen und Alternativen. Nur ihre intelligente Kombination führt zu wirkungsgradoptimierten E-Antrieben.

zum Artikel


bearbeiten

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: E-Antrieb: Frontloading für höheren Wirkungsgrad und niedrige Kosten
16.05.2018 10:08

Mit Thermovoltaikmotoren sind Reichweiten ab 600 km eher bis 1.200 km möglich!


bearbeiten

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken