Ein Angebot von

Thema: „Die Mission 2025 heißt null Emissionen“

erstellt am: 24.11.2017 15:56

Antworten: 1

Diskussion zum Artikel



„Die Mission 2025 heißt null Emissionen“


Das langfristige Ziel der Audi-Antriebsstrategie: null Emissionen. Wie sieht die Strategie dahinter aus? Wo steht Audi heute und welche Hindernisse gibt es? Im Interview gibt Nikolai Ardey, Leiter Entwicklung Antrieb, Antwort.

zum Artikel


bearbeiten

Antworten

nicht registrierter User


Kommentar zu: „Die Mission 2025 heißt null Emissionen“
24.11.2017 15:56

Schade. Die Diskussion um emissionslose Antriebe der Zukunft geht inzwischen nur noch in die Richtung Batterie oder e-Fuel. Klar ist, dass je nach Nutzer die Batterie aufgrund der Ladezeit problematisch ist (Vielfahrer, LKW). Also muss ein Benzin-Ersatz her, den man ja aus nachwachsenden Rohstoffen produzieren kann. Dass der Wirkungsgrad des Verbrennungsmotors gegenüber direktem Elektroantrieb miserabel bleiben wird ist, scheint nicht zu stören, denn die Sonne scheint ja kostenlos auf die Produktionsanlagen... (oder doch nicht?!)
Warum kommt Wasserstoff in den Visionen von Audi nicht vor? Weil in der öffentlichen Wahrnehmung nur noch von Elektro-Lade-Infrastruktur die Rede ist, wird auch nur diese öffentlich gefördert. Der Ausbau des Wasserstoff-Tankstellennetzes ist zwar vergleichsweise einfach, findet aber kein öffentliches Interesse. Wasserstoffantrieb ist halt auch nicht für jeden geeignet - wenn man wenig fährt und selten tankt, entweicht zuviel Wasserstoff aus dem Tank. Wäre aber ein Problem, dass die LKW und Vielfahrer nicht haben. Ist da nicht vielleicht doch ein Markt vorhanden?
Stattdessen ist mittlerweile


bearbeiten

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 




Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Antwort abschicken