Ein Angebot von

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Am Anfang war das Elektroauto

Am Anfang war das Elektroauto

Wussten Sie, dass es Elektroautos seit 1881 gibt, das erste Hybridauto 1900 vorgestellt wurde und dass es um 1910 mehr E-Autos als Verbrenner gab? Hier finden Sie noch mehr Meilensteine der Elektromobilität. lesen

Lexus LS+ Concept ab 2020 autonom unterwegs

Lexus LS+ Concept ab 2020 autonom unterwegs

Lexus hat heute auf der 45. Tokyo Motor Show 2017 den LS+ Concept mit umfassenden autonomen Fahrfunktionen enthüllt. Ab 2020 will der Autobauer im Bereich des autonomen Fahrens durchstarten. lesen

Nissan IMx: Autonom und 600 Kilometer E-Reichweite

Nissan IMx: Autonom und 600 Kilometer E-Reichweite

Der Nissan IMx feiert auf der Tokyo Motor Show (bis 5. November 2017) seine Weltpremiere. Das elektrische Crossover-Konzept bietet vollautonome Fahrfunktionen und eine Reichweite von mehr als 600 Kilometern mit nur einer Batterieladung. lesen

Daimler Trucks präsentiert E-FUSO und Vision One

Daimler Trucks präsentiert E-FUSO und Vision One

Auf der Tokyo Motor Show präsentiert Daimler Trucks den Vision One. Mit einer Reichweite von 350 Kilometern und 23 Tonnen Nutzlast, soll das Konzeptfahrzeug volle Alltagstauglichkeit erreichen. lesen

Programmierbarer Fahrzeugsound – Zwischen Gute-Nachbarschafts-Modus und Kriegserklärung

Programmierbarer Fahrzeugsound – Zwischen Gute-Nachbarschafts-Modus und Kriegserklärung

Weil den Nachbarn der Auspuffsound zu laut war, hat ein Ford-Ingenieur einen programmierbaren Klappenauspuff entwickelt . Mit der über den Bordcomputer konfigurierbaren Quiet-Start-Funktion soll sich die Lautstärke auf Wunsch halbieren lassen. lesen

Polestar 1: Startschuss für E-Sport-Marke von Volvo

Polestar 1: Startschuss für E-Sport-Marke von Volvo

Aus der Performance-Tochter Polestar des schwedischen Premium-Herstellers Volvo wird eine elektrifizierte Hochleistungs-Marke. Eine weitere Besonderheit: Das Fahrzeug kann nicht gekauft, sondern nur „abonniert“ werden. lesen

Elektrifizierung der Luftfahrt: Start-ups treiben Innovation

Elektrifizierung der Luftfahrt: Start-ups treiben Innovation

Die E-Mobilität hat auf unseren Straßen längst Einzug gehalten. Doch wie sieht es mit der Luftfahrt aus? Die Unternehmensberatung Roland Berger hat sich dem Thema angenommen und stellt fest: Nicht ob, sondern wann ist die Frage. lesen

e.GO Mobile plant Serienproduktion ab 2018

e.GO Mobile plant Serienproduktion ab 2018

Große Pläne des Elektroauto-Start-ups e.GO Mobile: Der OEM will in Aachen kräftig expandieren und dort seine elektrischen Fahrzeuge produzieren – ein Stadtauto, einen sogenannten „People Mover“ und einen viertürigen Booster. lesen

Streetscooter experimentiert mit Brennstoffzelle

Streetscooter experimentiert mit Brennstoffzelle

Für die E-Lieferwagen des ehemaligen Start-ups gibt es immer mehr Interessenten, gleichzeitig wachsen die Wünsche nach Leistung und Reichweite der Streetscooter. Ein Antrieb per Brennstoffzelle könnte helfen. lesen

Mit dem Opel Ampera-E auf Langstreckenfahrt

400 Kilometer von Brüssel nach Rüsselsheim

Mit dem Opel Ampera-E auf Langstreckenfahrt

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer. Mit einem normalen Auto ein Katzensprung. Mit Elektroantrieb mittlerweile teilweise auch. Mit dem Opel Ampera-E etwa schafft man die Strecke in einem Rutsch – die Sache hat nur einen Haken. lesen