Ein Angebot von /

Connecting everything – smart, safe & secure

| Redakteur: Benjamin Kirchbeck

Vacumschmelze präsentiert auf der Electronica eine komplett neue Reihe von hochpermeablen Kernen.
Vacumschmelze präsentiert auf der Electronica eine komplett neue Reihe von hochpermeablen Kernen. (Bild: Vacumschmelze)

Das Motto der electronica 2018 “Connecting everything – smart, safe & secure” passt perfekt zur Vacumschmelzee (VAC). Die strategische Ausrichtung auf elektrische Fahrzeuge und die neuen Lademöglichkeiten sowie Problemlösungen rund um das Thema Energie werden in den zahlreichen Neuheiten u.a. mit AEC-Q200 Qualifizierung deutlich, die VAC zur electronica 2018 vorstellen wird.

„Die VAC ist eine feste Größe im Automotivesegment und von Beginn an ein starker Partner in der Elektromobilität. Dies spiegelt sich nicht nur in den neuesten Innovationen, sondern auch in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens wider. In Konsequenz, sind wir dieses Jahr auf der electronica erstmalig in der Automotive Halle B4 anzutreffen.“, sagt Norman Lemm, Leiter Business Intelligence & Marketing der VAC.

Präsentiert wird eine komplett neue Reihe von hochpermeablen Kernen.

Diese hochpermeablen nanokristallinen Ring- und Ovalkerne werden in unterschiedlichen Abmessungen und mit unterschiedlichen Permeabilitätsniveaus angeboten. Die Permeabilitätswerte für Ringkerne liegen bei µ = 30.000 und µ =100.000, für Ovalkerne betragen sie µ = 30.000 / 70.000. Die Kerne aus Vitroperm sind kompakt, leicht und in einem Bereich von -40 °C - +150 °C nahezu temperaturunabhängig. Durch die hohe Sättigungsflußdichte sind sie optimal für die Dämpfung von Common Mode Störungen geeignet. Weiterer Pluspunkt ist die AEC-Q200 Qualifizierung sowie Technische Sauberkeit gemäß VDA Band 19. Somit fallen zur Einführung dieser Produkte für den Anwender weder Werkzeug- noch Qualifizierungskosten an.

Selbstverständlich wird auch der am Markt etablierte Differenz-Stromsensor „benvac“, eine Gemeinschaftsentwicklung der Bender GmbH & Co. KG und der Vacumschmelzee gezeigt. Dieser Sensor wird in der Sicherheitsabschaltung der IC-CPD (In-cable Control and Protection-Device) genutzt, die beim Laden von Elektrofahrzeugen zum Einsatz kommt. Alle Sensoren erkennen Fehlerströme gemäß IEC 62752 oder UL 2231, die Schaltschwellen liegen bei 6mA DC und 30 mA AC. Der neue Sensor 4646-X903 erfüllt durch eine Schaltschwellenverknüpfung sowohl die UL als auch die IEC Norm. Durch kontinuierliche Anpassung an ständig steigende Kundenanforderungen bleibt benvac weiterhin die am Markt bevorzugte Lösung für das sichere Laden von Elektroautos.

Zum breiten Spektrum an Produkten für Automobilanwendungen trägt auch die Kombination von Rotor-Stator-Systeme aus Kobalt-Eisen und Vacomax 262 HR Dauermagnetsystemen bei, die bereits für viele Weltrekorde und Weltmeisterschaften im Rennsport gesorgt hat. Die einzigartigen high-performance Werkstoffe ermöglichen Drehmomentsteigerungen von typischerweise bis zu 30 % sowie eine damit einhergehende Gewichtsreduzierung des Gesamtsystems. Vacomax 262 HRP ermöglicht es, Drehmoment und Beschleunigung in der kleinsten und zuverlässigsten Baugröße bei Anwendungstemperaturen von über 130 °C zu maximieren. Aufgrund des niedrigen Temperaturkoeffizienten der Remanenz bietet diese Legierung einen höheren Fluss als alle anderen heute erhältlichen NdFeB-Magnete.

Besuchen Sie VacumschmelzeE GmbH & Co. KG auf der electronica,

13.11. – 16.11.2018 in München: Halle B4, Stand 309

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45565703 / Power Management)