Ein Angebot von

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

„Das vernetzte Auto“: Die Bedeutung von 5G im Connected Car

„Das vernetzte Auto“: Die Bedeutung von 5G im Connected Car

Der erste Teil der Serie „Das vernetzte Auto“ beleuchtet die Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G und dessen Bedeutung für die Automobilindustrie und gibt einen Ausblick auf aktuelle Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze, die in den nächsten Serienteilen ausführlich behandelt werden. lesen

Fahrzeugvernetzung: Warum die Connected Services enttäuschen

Fahrzeugvernetzung: Warum die Connected Services enttäuschen

Wie steht es um die User Experience im vernetzten Fahrzeug? Dieser Frage ist die Beratungsgesellschaft P3 nachgegangen: Sie hat zehn Leadfahrzeuge hinsichtlich ihrer Konnektivität getestet – und bescheinigt den OEMs Nachholbedarf. lesen

Telematik-Plattform für besseres Flotten-Management bei LKWs

Telematik-Plattform für besseres Flotten-Management bei LKWs

Mit der von Bosch entwickelten Telematik-Plattform sollen Speditionen ihre Flotten besser planen und effizienter einsetzen können. Auch Pannen lassen sich erkennen, bevor sie passieren. lesen

Physische Sicherheit und Cyber­sicherheit in der Autoindustrie

Physische Sicherheit und Cyber­sicherheit in der Autoindustrie

Wenn Automobilsicherheit zur Funktion von Software wird, wird Software-Sicherheit zum zentralen Thema – vor allem, wenn es um neue Bereiche wie vernetzte Autos und letztlich autonome Fahrzeuge geht. lesen

Smart Home trifft e-Mobility

Smart Home trifft e-Mobility

Effizient, energiesparend und voll im Trend: Neue Technologien in den Bereichen Elektromobilität und Internet of Things helfen, besser mit Energieressourcen zu haushalten und machen das Leben komfortabler und sicherer. Mit der iHaus Smart-Home-App lassen sich nun auch die E-Autos von Tesla steuern und an das intelligente Hausnetzwerk anbinden. lesen

Porsche Connect – Wie sich mit den vernetzten Sportlern Zeit sparen lässt

Porsche Connect – Wie sich mit den vernetzten Sportlern Zeit sparen lässt

Jeder Hersteller entwickelt Systeme und Produkte, um Fahrer, Fahrzeug und Umwelt enger miteinander zu verknüpfen. Die Connectivity gewinnt in der Automobilindustrie immer rascher an Bedeutung. Porsche hat nun eine Lösung entwickelt, mit der sich durch automatisierte Verfahren wertvolle Entwicklungszeit einsparen lässt. lesen

BMW und Daimler wollen Connected-Car-Daten besser schützen

Vernetztes Auto

BMW und Daimler wollen Connected-Car-Daten besser schützen

Nachdem der ADAC unter anderem bei Daimler und BMW Schwachstellen beim Thema Datenschutz aufgedeckt hat, reagieren die beiden Autobauer nun mit neuen Projekten. Sind die Daten fortan wirklich sicher? lesen

Bosch, Vodafone und Huawei testen vollvernetzten Straßenverkehr

Praxistest auf der A9

Bosch, Vodafone und Huawei testen vollvernetzten Straßenverkehr

Nächster Schritt auf dem Weg zum vollvernetzten Straßenverkehr: Bosch, Vodafone und Huawei prüfen die neue Technologie LTE-V2X auf der Teststrecke der Autobahn A9 bei Allershausen live. Die Mobilfunk-Technologie soll den direkten und verzögerungsfreien Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen ermöglichen. lesen

Wenn Autos mit Ampeln reden

blog.electronica.de

Wenn Autos mit Ampeln reden

Moderne Automobile sind fahrende Computer, die ständig Daten erheben, speichern und senden. Mit neuen Technologien zur Echtzeitkommunikation öffnen sich die Fahrzeuge immer mehr dem Datenaustausch mit der Infrastruktur, anderen Autos und Passanten. lesen

Connected Car – trügerische Sicherheit auf vier Rädern

Autonomes Fahren

Connected Car – trügerische Sicherheit auf vier Rädern

Autonomes Fahren ist keine Utopie mehr. Notwendig dazu ist allerdings ein reger Datenaustausch, etwa mit anderen Autos sowie Servern von Autoherstellern und Service-Anbietern. Mit dieser Vernetzung wächst jedoch das Risiko, dass Cyberkriminelle vernetzte Fahrzeuge greifen. Sicherheitsexperten wie Lookout warnen deshalb vor einem fahrlässigen Umgang mit Daten und mangelnden Sicherheitsmaßnahmen. lesen