Bis zu 128 Messkanäle mit Feld- und Fahrzeugbussen vernetzen

| Redakteur: Hendrik Härter

Schnelle Feldbusse wie CAN FD oder Verstärker für LVDT-Wegsensoren lassen sich mit dem imc SPARTAN verbinden.
Schnelle Feldbusse wie CAN FD oder Verstärker für LVDT-Wegsensoren lassen sich mit dem imc SPARTAN verbinden. (Bild: imc)

Für das Messsystem imc SPARTAN sind jetzt schnelle Feldbusse wie CAN FD und Verstärker für LVDT-Wegsensoren verfügbar. Es können bis zu 128 Kanäle mit einem System erfasst werden.

Die überarbeitete Generation des Vierkanal-Messsystems imc SPARTAN unterstützt Feld- und Fahrzeugbus-Inferfaces inklusive CAN FD. Zudem lassen sich über NTP-Netzwerk Daten synchronisieren und es wird der IRIG-B-Standard unterstützt. Als Messmodule stehen weiterhin 16-kanalige, isolierte Temperatur- und Spannungs-Messverstärker sowie Brückenverstärker zur Auswahl, mit einer maximalen Abtastrate von 500 Hz pro Kanal.

Hinzugekommen ist ein Modul zum Anschluss von LVDT-basierten Sensoren wie induktive Wegaufnehmer. Neben den analogen Messverstärkern stehen digitale Ein- und Ausgänge sowie Pulszähler-Eingänge für Inkrementalgeber zur Verfügung. Als weiteres Feature unterstützen die Geräte Kennlinienverrechnung auf den Konditionierern. Es lassen sich benutzerdefinierte, nichtlineare Kennlinien direkt auf dem Messverstärker verrechnen und belasten nicht die integrierte Analyseplattform imc Online FAMOS. Sie steht vollständig für Echtzeitberechnungen sowie Steuerungen und Regelungen zur Verfügung.

Die interne Kurzzeit-USV wurde von Blei-Gel-Akkus auf NiMH-Technik umgestellt. Die Serie eignet sich für vielkanalige Messaufgaben an Prüfständen, im Labor oder in mobilen Maschinen und Fahrzeugen. Je nach Gehäusegröße können bis zu 128 Kanäle mit einem System erfasst, gespeichert und online verrechnet werden.

Werden mehrere Systeme miteinander vernetzt, sind auch tausende Kanäle synchron in einer Messung möglich. Vernetzt werden können Feld-und Fahrzeugbusse wie CAN FD, LIN, FlexRay, XCPoE, ARINC, MVB oder EtherCAT Slave.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45304200 / Bus-Systeme)