Ein Angebot von /

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Virtual Reality – Transparentes Cockpit beseitigt tote Winkel

Virtual Reality – Transparentes Cockpit beseitigt tote Winkel

Trotz Parkassistenzsystemen geschehen immer noch Rangierunfälle, die hauptsächlich auf die toten Winkel des Fahrzeugs zurückzuführen sind. Am Fraunhofer IOSB wird deshalb am „transparenten Cockpit“ geforscht. lesen

Fast Charge – Wie sich E-Autos in 15 Minuten voll aufladen lassen

Fast Charge – Wie sich E-Autos in 15 Minuten voll aufladen lassen

Schnellladen ist eine wichtige Voraussetzung für die breite Akzeptanz der Elektromobilität. Wie die Steigerung der Ladeleistung auf 450 kW funktioniert, zeigte das Projekt Fast Charge. lesen

LED-Pixelscheinwerfer im täglichen Einsatz auf der Straße

LED-Pixelscheinwerfer im täglichen Einsatz auf der Straße

Dank cleverer LED-Frontscheinwerfer wird die Straße besser ausgeleuchtet und gleichzeitig der Gegenverkehr nicht geblendet; es lassen sich zudem Informationen auf die Straße projizieren und selbst die V2X-Kommunikation wird über LED-Scheinwerfer möglich. lesen

Gap Filler Liquid: Thermische Anbindung im Bereich E-Mobilität

Gap Filler Liquid: Thermische Anbindung im Bereich E-Mobilität

Der Umstieg auf elektrische Antriebssysteme und auch die zunehmende Bedeutung des Autonomen Fahrens implizieren eine Vielzahl an neuen Herausforderungen. Dem Bereich Thermal Management bzw. der thermischen Anbindung und Entwärmung elektrischer Komponenten, kommt dabei eine wichtige Rolle zu. lesen

Vom Kerzenlicht zur kommunizierenden LED-Einheit

Vom Kerzenlicht zur kommunizierenden LED-Einheit

Nachdem der Fortschritt lange Zeit eher eine Schnecke war, legte das Autolicht in den vergangenen 30 Jahren eine rasante Entwicklung hin. Doch wie gestaltet sich die Beleuchtung von morgen? Ähnlich wie zu Beginn der Automobilgeschichte – nur ohne vorangetragene Laternen. lesen

Elektromobilität – Drei Thesen zum Akku von morgen

Elektromobilität – Drei Thesen zum Akku von morgen

Was kommt nach dem Lithium-Ionen-Akku? Braucht Deutschland eine eigene Zellfertigung? Und wie umweltfreundlich kann das E-Auto überhaupt sein? Diese drei Fragen treiben die Batterie-Branche aktuell um. lesen

Welche Herausforderungen das 48-Volt-Bordnetz stellt

Welche Herausforderungen das 48-Volt-Bordnetz stellt

Heute ziehen ganze Heerscharen von elektrischen Verbrauchern jede Menge Strom aus der Batterie. Damit das 12-V-Bordnetz nicht schlapp macht, wird nun immer öfter ein zweites Netz mit 48 VDC installiert. lesen

Kfz-Beleuchtung – Monolithische Implementierung statt diskreten Lösungen

Kfz-Beleuchtung – Monolithische Implementierung statt diskreten Lösungen

Bisher wurden LEDs mit diskreten Treiberlösungen angesteuert. Doch eine kostengünstige monolithische Implementierung zeichnet sich im Vergleich durch einen geringeren System-Bauteileaufwand und eine deutliche Verbesserung der Genauigkeit und Zuverlässigkeit aus. lesen

Die Vorteile eines mit der Cloud verbundenen LED-Scheinwerfers

Die Vorteile eines mit der Cloud verbundenen LED-Scheinwerfers

Moderne LED-Frontscheinwerfer bringen das Licht nicht nur pixelweise und dosiert auf die Straße, sondern sind zudem in der Lage, Informationen auf die Fahrbahn zu projizieren. Mit der Cloud verbundene Scheinwerfer bekommen Routeninformationen direkt aus der Cloud. lesen

Die Rolle der 77 GHz Single-Chip-Radarsensoren im Kfz

Die Rolle der 77 GHz Single-Chip-Radarsensoren im Kfz

Welche Rolle spielen 77 GHz Single-Chip-Radarsensor für Anwendungen im Karosserie- und Chassisbereich von Kraftfahrzeugen? In diesem Grundlagenbeitrag bekommen Sie von der Einführung in die FMCW-Technik bis hin zu den Möglichkeiten der Präsenz- und Gestenerkennung einen detaillierten Einblick. lesen

Firmen stellen vor: Downloads

Schaeffler Engineering GmbH

PROtroniC TopLINE TCU - Technisches Datenblatt

Die TCU-Variante der PROtroniC TopLINE mit einem neu entwickelten Modul zur Ansteuerung von Getriebeventilen ist speziell für Getriebeanwendungen ausgelegt.

Firmen stellen vor: Produkte

Caltest Instruments GmbH

Produkte

Caltest Instruments vertreibt qualitativ hochwertige Mess- und Prüfgeräte von neun führenden Herstellern.

Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG

Präzisionslegierungen

Unsere Legierungen zählen zu den qualitativ hochwertigsten am Markt. ...

MEN Mikro Elektronik GmbH

Robust and Modular 8-Port Ethernet Switches

Conforming to EN 50155 and ISO 7637-2, the rugged Ethernet switch family around NM10 (unmanaged) ...

Firmen stellen vor: News

HGPower GmbH

Zur Boot 2019: HGPower startet neue Ladegerätefamilie „Smart-EV“ für E-Boote

Pünktlich zur 50. Ausgabe der Boots- und Wassersportmesse „Boot 2019“ in Düsseldorf hat die HGPower GmbH, ...

Caltest Instruments GmbH

Drei neue kompakte AC-Quellen im unteren Leistungsbereich

APM hat die SP300VAC Serie von 1-phasigen AC/DC Quellen durch drei neuen Modelle im unteren Leistungsbereich ergänzt. ...

Melexis Technologies NV

Melexis baut seinen Standort in Ypern weiter aus

Zukünftiges Wachstum erfordert mehr Platz und Personal am wichtigen Standort in Belgien Tessenderlo, ...