Ein Angebot von /

next-mobility abonnieren

Das Wichtigste aus der Automobilbranche und zur Mobilität der Zukunft. Erscheint mehrmals wöchentlich.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Artikelübersicht

Kooperation bei Digitalisierung und Automatisierung im Flugzeugbau

Kooperation bei Digitalisierung und Automatisierung im Flugzeugbau

Im Zuge von Industrie 4.0 hat die Luftfahrtbranche eine Automatisierungsoffensive gestartet: Universell einsetzbare mobile Roboter ersetzen teure, schwere Sonderportalmaschinen, die zurzeit im Flugzeugbau für die Bearbeitung von Großstrukturen Standard sind. lesen

Kein Platz für Emotionen: Warum die Jugend das eigene Auto verstößt

Kein Platz für Emotionen: Warum die Jugend das eigene Auto verstößt

Liebesentzug für den Liebling der Nation: Das eigene Auto büßt für junge Fahrer immer stärker an Wert ein. Ein Überblick über die Wünsche und Anforderungen der „Generation Z“. lesen

Hyperloop startet mit dem Bau einer Teststrecke in Toulouse

Hyperloop startet mit dem Bau einer Teststrecke in Toulouse

Hyperloop Transportation Technologies (HyperloopTT) hat die Ankunft der ersten maßstabsgetreuen Röhren-Bauelemente berichtet und kündigt an, dass der erste Abschnitt noch 2018 in Betrieb genommen werden soll. lesen

Ein Blick in die Energiewelt von 2040

Ein Blick in die Energiewelt von 2040

Wie viel Energie braucht Deutschland in der Zukunft? Wofür genau wird sie benötigt? Welche Energieträger können den Bedarf decken? Wie entwickeln sich die einzelnen Sektoren? Und wie entwickelt sich der Dieselanteil in unseren Fahrzeugen? Eine Einschätzung liefert eine neue Energieprognose. lesen

CFK-Recycling: In die Batterie statt auf den Müll

CFK-Recycling: In die Batterie statt auf den Müll

Carbonfaserverstärkte Kunststoffe gewinnen als Bauteile von Flugzeugen an Bedeutung. Der Trend erhöht den Bedarf an nachhaltigen Recyclingkonzepten. Fraunhofer-Forsche zeigen nun eine Technologie, die recycelte Kohlenstofffasern in Werkstoffe für Batterien und Brennstoffzellen überführt. lesen

Von der Quantenebene zur Autobatterie

Von der Quantenebene zur Autobatterie

Neue Entwicklungen brauchen neue Materialien. Diese wurden bisher meist durch langwierige Versuche im Labor entwickelt. Fraunhofer-Forscher kürzen diesen zeit- und kostenintensiven Prozess mit ihrem Virtual-Material-Design-Ansatz und der speziell entwickelten Software Tremolo-X nun deutlich ab. lesen

Collaborative Parking – Das Ende der Parkplatzsuche?

Collaborative Parking – Das Ende der Parkplatzsuche?

Der Stress bei der Suche freien Parkplätzen könnte eines Tages der Vergangenheit angehören – dank der „Collaborative Parking“-Technologie, die aktuell auf den Straßen und in den Parkhäusern von Milton Keynes erprobt wird. lesen

Magnetooptisches Resonanzverfahren: Kriminaltechnik entlarvt Oldtimer-Fälschungen

Magnetooptisches Resonanzverfahren: Kriminaltechnik entlarvt Oldtimer-Fälschungen

Herausgeschliffene Seriennummern bei Waffen oder veränderte Fahrgestellnummern bei Oldtimer-Fälschungen: In beiden Fällen nutzen Experten nun das gleiche Verfahren zum Aufdecken von Manipulationen. lesen

Autonome Binnenschifffahrt: Vier Systeme in Einem

Autonome Binnenschifffahrt: Vier Systeme in Einem

In einem Verbundprojekt wurde ein System mit neuen Assistenzfunktionen für Binnenschiffe entwickelt. Die Schwerpunkte lagen dabei in den Bereichen Sicherheit, Navigation und automatisiertes Fahren. lesen

Neutronen beschleunigen Herstellung von Lithiumionen-Zellen

Neutronen beschleunigen Herstellung von Lithiumionen-Zellen

Entwickler von Bosch und Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben Neutronen eingesetzt, um das Befüllen eines Lithiumionen-Akkus für Hybridautos mit Elektrolytflüssigkeit zu analysieren. Ihr Experiment zeigte, dass die Elektroden unter Vakuum doppelt so schnell benetzt werden wie unter Normaldruck. lesen

Firmen stellen vor: Produkte

Melexis Technologies NV

Melexis stellt einen hochgenauen Drucksensor für raue Automotive-Umgebungen vor

Höchste Genauigkeit, kleinste Größe und beste Leistungsfähigkeit in rauen Umgebungen tragen wesentlich zum Umweltschutz bei Bildmaterial steht als Download in hoher und niedriger Auflösung bereit Tessenderlo, ...

Firmen stellen vor: News

MEN Mikro Elektronik GmbH

Intel Xeon D auf CompactPCI Serial – 16 Kerne zum Rechnen und Virtualisieren

Welche Standardplattform – wenn nicht CompactPCI Serial – wäre besser geeignet, die Qualitäten des neuen Intel Xeon D in der Anwendung auszuspielen? ...