Suchen

„Auch in schwierigen Zeiten Mehrwert schaffen“

| Autor / Redakteur: Dr. Frank Hiller / Benjamin Kirchbeck

Die Coronakrise wirkt sich auf nahezu alle Branchen aus und doch gilt es, den Blick nach vorne zu richten und die Ausnahmesituation in kontrollierbare Bahnen zu lenken, findet Dr. Frank Hiller. Ein Statement.

Firmen zum Thema

Dr. Frank Hiller ist seit 2016 Vorstandsvorsitzender bei der Deutz AG.
Dr. Frank Hiller ist seit 2016 Vorstandsvorsitzender bei der Deutz AG.
(Bild: Deutz)

Das Coronavirus verändert derzeit die gesamte Welt – Unternehmen kämpfen mit Umsatz und Produktionseinbrüchen und unsere Gesellschaft steht vor neuen Herausforderungen. Stärker als jemals zuvor gilt: Jeder Einzelne von uns ist aufgefordert, Verantwortung zu übernehmen – für sich selbst, vor allem aber für die, die vom Coronavirus besonders betroffen oder gefährdet sind.

Als Vorstandsvorsitzender übernehme ich darüber hinaus Verantwortung für mehr als 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für die wir alles unternehmen, um die aktuelle Situation gemeinsam zu bewältigen. In Zeiten von Corona haben die Sicherheit und Gesundheit dieser Menschen oberste Priorität – denn sie sind der Antrieb, der bei Deutz alles am Laufen hält. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, befolgen wir die Anweisungen von Organisationen des öffentlichen Gesundheitswesens und haben eine Reihe von entsprechenden Maßnahmen zum Schutz ergriffen.

Darüber hinaus möchten wir aber noch mehr tun. Mithilfe unserer Kollegen und Partner in Asien konnten wir ein großes Kontingent an Schutzmasken erwerben, das wir zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aber auch als Spende für lokale Krankenhäuser einsetzen. Es wurden bereits 20.000 Masken versandt, weitere 25.000 werden folgen.

An unserem Standort Zafra in Spanien unterstützen wir in dieser schweren Zeit zudem ortsansässige NGOs, um Familien in Armut und besonders Kindern zu helfen. Aktionen wie diese zeigen mir, dass wir auch in schwierigen Zeiten Mittel und Wege finden, uns schnell an die aktuellen Veränderungen anzupassen und Mehrwerte zu schaffen.

Einen Mehrwert wollen wir auch für unsere Kunden schaffen. Mit Flexibilität und Innovationskraft werden wir ihnen auch weiterhin als verlässlicher Partner zur Seite stehen und Stabilität für die Zeit nach Corona bieten. Gemeinsam gilt es, nun geschlossen zusammenzustehen, einander zu unterstützen und zum Wohle aller den behördlichen Anordnungen weiter in aller Konsequenz Folge zu leisten. Ich bin mir sicher, gemeinsam schaffen wir es, diese Ausnahmesituation in kontrollierbare Bahnen zu lenken.

(ID:46492615)